Schutz von Zivilpersonen in bewaffneten Konflikten

Thailand

< Zurück zu den anderen Ländern

thaiSeit Januar 2004 hat bewaffnete Gewalt  in der als Thailand’s „Tiefen Süden“ bekannten Region mehr als 17’000 zivile Opfer gefordert. 

Nach einem Rückgang der Gewalt im Jahr 2015 verzeichnete das Jahr 2016 einen entgegengesetzten Trend mit einer beträchtlichen Zunahme der gemeldeten Anzahl von Vorfällen und Opfern. Seit 2004 sind in 15‘374 Angriffen 6543 Menschen ums Leben gekommen und 11‘919 weitere verletzt worden, darunter hauptsächlich Zivilpersonen. Bei den Opfern handelt es sich zum Grossteil um Menschen, die sich nicht oder nicht mehr an den Kampfhandlungen beteiligten. Berichten zufolge sind überwiegend BNSA für Verstösse gegen das humanitäre Völkerrecht verantwortlich. In den Friedensgesprächen zwischen der Regierung und der Dachorganisation „MARA Patani“, einer Koalition aus sechs BNSA, sind bisher noch keine entscheidenden Fortschritte erzielt worden.

Aktivitäten

Themenbereiche der Arbeit in diesem Land
Humanitarian_norms_dark
Humanitäre Normen

Geneva Call arbeitet im Süden Thailands seit 2015. Hauptsächlich konzentriert sich die Tätigkeit auf das Durchführen von Schulungen zur Förderung der Einhaltung von humanitären Normen. Gleichzeitig ist Geneva Call bestrebt, die Kapazitäten der gemeindegestützten und zivilgesellschaftlichen Organisationen aufzubauen, um es diesen zu ermöglichen, Kenntnisse über humanitäre Normen an die Gemeinden weiterzugeben.

Wichtigste Erfolge

  • Geneva Call passte sein Schulungsmaterial zu humanitären Normen – eine illustrierte Broschüre und ein Poster – dem lokalen Kontext an.
  • Regelmässige Pressebeobachtung und Expertenberichte zeigten 2015 eine Abnahme von rechtswidrigen Vorfällen, obwohl Verstösse gegen humanitäre Normen durch BNSA weiter anhielten
  • Im Jahr 2015 sind zivilgesellschaftliche Organisationen mithilfe von illustrierten Broschüren und Postern in den Sprachen Thailändisch und Malaiisch dabei unterstützt worden, die humanitären Normen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.
 
 
 

Theirwords.org

  • Theirwords.org ist ein Verzeichnis von Verpflichtungen bewaffneter nichtstaatlicher Akteure. Lesen Sie weitere Dokumente über dieses Land on theirwords.org.
 
 

Bleiben Sie dran!

  • Twitter : @genevacall
  • Facebook : Appel.de.Geneve
  • LinkedIn
  • Youtube : GenevaCall2
  • Flickr : GenevaCall
  • Medium : GenevaCall